Menu
P

Mediterrane Intensivkuren am Meer





Mit Sebastian Bartning in Italien kuren


Den Säure-Basen-Haushalt im Süden Italiens mit einer mediterranen Intensivkur (Azidose) ausgleichen.

Mit überwältigend schönem Blick aufs Meer und in wunderschönen Apartments
wohnen: das ist jetzt möglich!

Gesunde Basen-Kost vom Feinsten, zubereitet mit sonnengereiften, mediterranen
Spezialitäten der Region. Massagen, Vorträge und Yoga.

Entspannen, loslassen und basische Bäder am Strand von Santa Maria.
Das Mittelalter bewundern in Castellabate, wohnen auf A’ Cràpa Mangia.

 

   

Fasten Kuren Berlin
PDF 

Alle Termine, Informationen und Preise
über die Intensivkur in Italien

Der Ort: A' Crapa Mangia im Süden Italiens, ca. 120 km südlich von Neapel



Anmeldung: Ich bitte um Ihre Anmeldung per Brief oder E-Mail an die Praxis Bartning.
Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie einen Gesundheitsfragebogen.

Weitere Informationen zu den Zahlungsmodalitäten und Appartement-Buchungen erhalten Sie mit der schriftlichen Buchungsbestätigung.

Natürlich bekommen Sie von mir Hilfe bezüglich Ihrer Anreise nach A' Crapa Mangia.
Ich bitte um rechtzeitige Anmeldung wegen begrenzter Anzahl der Plätze.

Informationen zu Ihrer Anreise:

zu Wasser:

  • Wenn Sie mit Ihrem Schiff kommen, sollten Sie noch eine Pause auf Capri einlegen, entlang der Amalfiküste segeln und schließlich den lauschigen Fischerhafen Santa Maria ansteuern. Von dort aus sehen Sie bereits A’ Crapa Mangia. Trinken Sie nun noch einen Café corretto, einen mit Hochprozentigem „korrigierten“ Kaffee, und dann geht’s hoch zum Anwesen.

zu Lande:

  • Mit dem Auto steuern Sie erst Roma, dann Napoli an. Von dort knapp 70 km über die Autostrada nach Salerno und nun noch ca. 60 km bis zum Ziel. Klicken Sie hier und dieses wird Ihnen präzise gezeigt. Auf den letzten Metern den Abzweig nach A Crapa Mangia nicht verpassen, indem man auf den sehr kleinen Zettel an einer Laterne achtet; doch ob der wohl noch hängt? Wir sind in Italien!
  • Mit der Bahn buchen Sie via Roma und Napoli bis Agropoli-Castellabate. Es gibt Züge, die ab Rom ohne Umsteigen durchfahren. Von Agropoli sollten Sie sich abholen lassen.
  • Zu Fuß. Sie sollten vorsorglich bald starten. Es gibt wunderschöne Wanderwege.

durch die Luft:

  • Man kann Rom anfliegen und dann, siehe oben, mit der Bahn weiter fahren. Die schnellste Verbindung aber ist natürlich der Flughafen Neapel (NAP), da am nächsten gelegen. Viele Fluggesellschaften fliegen Neapel an, Germanwings, AirBerlin, EasyJet und Iberia werden mutmaßlich als erste in Ihre Wahl kommen. Ab Neapel können Sie sich entweder abholen lassen (Empfehlung!), oder weiter mit der Bahn siehe oben. Die bequeme Variante ist ein Mietauto. Am Flughafen von Neapel bieten etliche Gesellschaften Fahrzeuge aller Klassen an. Unbedingt vor der Anreise buchen.




Kartenansicht